Kategorien
Aktuelle Small-Cap und Aktien Nebenwerte

Was sind Small-Cap Aktien

Unter dem Begriff Small-Cap oder Nebenwerte versteht man Aktien mit „noch“ geringem Marktkapitalwert, dies sind also Aktien welche bisher noch unentdeckt blieben. Große Investment-Manager haben solche Werte bisher noch nicht entdeckt, bzw. die Investition in solche Werte als für „unlukrativ“ abgestempelt. Solche Werte sind dann unterbewertet.

Solche Aktien bieten aber ein enormes Gewinn Potential, da dem Kurs erst noch eine starke Steigerung bevorsteht.

Hier ist jedoch nicht die Rede von Aktien, die in der Vergangenheit starke Verluste gemacht haben und dadurch einen schwachen Aktienkurs verbuchen mussten. Nein. Gemeint sind Unternehmen die noch einen geringen Umsatz, Gewinn erwirtschaften… aber ideale Zukunftsaussichten haben. Aktien-Beispiele mit optimalen Zukunftsaussichten gibts einige, jedoch gehört auch einfach eine Portion Glück dazu, um auf den richtigen Wert gesetzt zu haben.

Meine erste große Small-Cap Entdeckung

Meine erste postitive Order tätigte ich im Sommer 2018, hier entdeckte ich die Aktie IVU Traffic Tech. (WKN: 744850). Gekauft bei 4,72 Euro und einige Monate später für 9,45 Euro verkauft. Das war eine satte Verdoppelung des Kurs. Der Kurs stieg seit Beginn nie höher als ca. 5 Euro, das Unternehmen beschäftigt sich mit Verkehrsoptimierter Software und der Analyse von Verkehrsströhmen. Mir war dabei klar, dass es sich hierbei um eine Small-Cap Aktie handeln musste mit Chance auf starkes Wachstum. Ich behielt Recht, heute liegt der Kurs bei 16 Euro.

Lies dir auch den Artikel für die Erkennung von Small-Cap Aktien durch.

1 Antwort auf „Was sind Small-Cap Aktien“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.